Stadtverordnete und Ortsvorsteherin Renate Schermer | Ihre SPD-Kandidatin für Päpinghausen/Dankersen

Renate Schermer

Für mich bedeutet »Miteinander Minden«, dass auch die Belange von Dankersen und Päpinghausen in allen politischen Fragen berücksichtigt werden.

Ich heiße Renate Schermer und kandidiere für den Rat der Stadt Minden.
Neben neuer Baugebiete für junge Familien, ist es erforderlich, barrierefreien, seniorengerechten Wohnraum mit besserer Ärzteversorgung und guter Busverbindung zur Innenstadt zu schaffen. Die Erweiterung des Gewerbe- und Industriegebietes Päpinghausen muss nicht nur für Natur und Umwelt, sondern auch für die Bewohner*innen der Rechten Weserseite, verträglich gestaltet werden. Ohne das Engagement ehrenamtlicher Helfer*innen in Vereinen und Organisationen, wie der Freiw. Feuerwehr, dem DRK, in der Jugendarbeit, im Sport usw., wäre unser gesellschaftliches Leben wesentlich ärmer; hier werde ich auch weiterhin unterstützend tätig sein.

Ich bin 63 Jahre alt, arbeite als techn. Angestellte, bin seit 1994 Stadtverordnete und seit über 20 Jahren Ortsvorsteherin in Dankersen.

E-mail schreiben