Stadtverordneter Heinrich Weihe | Ihr SPD-Kandidat für Leteln/Aminghausen

Heinrich Weihe

»Miteinander Minden« bedeutet für mich, dass in Leteln und Aminghausen Jung und Alt gut mit einander leben können.

Ich bin Heinrich Weihe und kandidiere im Wahlbezirk 8 für den Rat der Stadt Minden.

Die Aufnahmeverpflichtung für SchülerInnen an der Grundschule Dankersen–Leteln einschließlich flexibler Betreuungsangebote ist für mich wichtig.

Ein weiteres Anliegen ist der flächendeckende Breitbandausbau unseres Stadtteils.

Der Klimaschutz und die Verbesserung der Nutzung der erneuerbaren Energien durch Photovoltaikanlagen sind mir ein großes Bedürfnis.

Die Straßen und Wege will ich durch ständige Reparaturmaßnahmen mit den Städtischen Betrieben in einem verkehrssicheren Zustand erhalten.

Für die älteren Bewohner des Stadtteils möchte ich unter dem Stichwort »Alt werden im Dorf«, dass sie in ihrer gewohnten Umgebung ihren Lebensabend verleben können.

Den Vereinen werde ich bei ihrer Arbeit behilflich sein.

Ich bin 67 Jahre alt, verheiratet und Mitglied im Heimatverein und der Feuerwehr

E-mail schreiben